Silikonfugen ziehen

Silikon wird vor allem als elastisches Dichtmittel in Sanitäreinrichtungen verwendet. Es dient zum Abdichten und Füllen von Fugen bei zum Beispiel Fliesen.

Der synthetische Kunststoff auf Kautschukbasis ist wasserabweisend, alterungs-, witterungsbeständig und von -60°C bis + 180°C Temperaturresistent.

Man Unterscheidet zwischen Bausilikon, Hochtemperatur Silikon, Sanitär- Silikon.

Bausilikon: ist ein Silikonkautschuk welcher auf einer Vielzahl von Untergründen eine ausgezeichnete Haftung aufweist z.B. Glas, Aluminium, Kunstoffe,

Holz, Kupfer, Blei uvm.

 

Hochtemperatur Silikon: ist ein Silikonkautschuk das extrem Hitzebeständig ist. Ideal für Heizelemente wie Öfen, Kamine usw.

 

Sanitär-Silikon: ist ein Sanitärkautschuk für elastische Dehnfugen. Geeignet für Anschlussfugen im Küchen- und Sanitärbereich und allg. Fugen in Nassbereichen

(Dusche, Wanne).





    Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Produkten)

    Mapei Reinsilikon in vielen Farb...

    Mapei Reinsilikon in vielen Farben damit Ihre Wohnlandschaft zum Genusse...
    0,00 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    Gerne stehen wir Ihnen für Fragen auch persönlich zur Verfügung.

     

    Uwe Hübner

    0173-3860082


      Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Produkten)